Allgemein

27. Juni 2018

Definition von disruptiver Innovation?

Traditionelle Menschen besuchen traditionelle Schulen, um traditionelle Führungskräfte zu werden, die dann in traditionellen Unternehmen traditionelle Veränderungen durchführen. Traditionell funktionieren diese Veränderungen nicht so, wie man sich das vorgestellt hat. Merkwürdig. «If you don’t cannibalize yourself, someone else will». Dieser Spruch von Steve Jobs bringt es auf den Punkt. In […]
24. April 2018

Sei ein Macher! Echt jetzt?

«Sei ein Macher!» Das ist ein Spruch, den man sehr oft als Ratschlag um die Ohren gehauen bekommt. Nun gibt es aber Menschen, die «machen» andauern etwas. Nur vielleicht nicht das Richtige und nicht das Wichtige. «Sei ein Innehalter!» – Das tue ich heute Nachmittag. Die nächsten Schritte werden analysiert […]
31. Januar 2018

HA HA – EIN FEHLER!

«Nur was Sinn macht, kann uns erfüllen.» Dies ist der Untertitel meines Buches. Und ich habe bereits zwei Mails erhalten von Menschen, die wissen, wie es richtig ist: «Sinn kann man nicht machen! Sinn kann sich nur ergeben.». Also völlig falsch? Der Duden erklärt den «gemachten Sinn» für Umgangssprache. Und […]
12. Januar 2018

Schulen mit Sinn

Es gibt Schulen, die Sinn für Sinn haben. Die MBSZ – Marketing & Business School Zürich bewirbt mein neues Buch. Richtig cool! Danke Roland Gerber! Die MBSZ hat nicht nur ein tolles Nachdiplomstudium Onlinemarketing sondern auch ein eidgenössisch anerkannte Nachdiplomstudium im Business-Coaching (meines Wissens, das einzige mit eidg. Abschluss in […]
9. Januar 2018

2seitiger Artikel im Magazin «Shape UP Business»

In der Print-Zeitschrift «Shape UP Business» ist ein 2seitiger Artikel von mir (zu meinem neuen Buch) erschienen: «Die Leistungsgesellschaft ist tot! Es lebe die Wirkungsgesellschaft!» Den Artikel kann man sich hier direkt herunterladen: https://www.stefandudas.com/dl/2018_01_Shape-Up_Leistungsgesellschaft Fängt ja schon mal gut an…
23. Mai 2016

Sinn im Leben. Täglich?

«Wie schaffen Sie es, das Thema «Sinn» jeden Tag zu vertreten, wenn die Welt doch im Moment ziemlich «bedenklich» ist und vieles anscheinend alles andere als Sinn macht?» Diese Frage wurde mir vor wenigen Tagen gestellt. Ich kann nicht die ganze Welt verändern. Wenn ich in meinen Referaten und Workshops […]
17. Mai 2016

Kunst ist…

Im Cafe des Kunstmuseums ein sehr interessantes Gespräch geführt. Meine pointierte Zusammenfassung: «Mit Anti-Aging wollen wir unser Leben verlängern. Statt es bewusst mit tollen Menschen, guten Gesprächen und sinnvollen Büchern zu vertiefen.»
17. Mai 2016

Die einfachste Coaching-Technik

Es gibt Coaching-Techniken, die selten in Ausbildungen unterrichtet werden. Weil sie so einfach sind – und doch ab und zu viel Mut verlangen. Die Praxis schreibt die besten Geschichten – und die besten Zitate!
10. Mai 2016

Danke. Feedback ist einfach schön!

Hat mir gerade jemand in einem Facebook-Chat geschrieben: «… Projekt, das schon bald startet. So genial, da in meinem Kopf entstanden.. Und groß denken kann ich noch nicht so lange. Und in diesem Sinne noch einmal DANKE! Ich habe noch vor meiner Ausbildung zum Mentaltrainer DEINE Podcasts beim Laufen gehört […]
6. Mai 2016

Respekt

Ein grosses Wort: Respekt. Eigentlich sollte man meinen, dass man Respekt schon als Kind lernt. Nicht Respekt haben, weil man vor dem anderen Angst hat, sondern weil man diese Person respektiert und wertschätzt. Schaut man in die Online-Kommentarfunktion vieler Zeitungen oder in die Kommentare einiger Facebook-Seiten erkennt man schnell, dass […]
4. Mai 2016

Wie «anders» sind Sie?

16’193 Euro Jahresumsatz für freiberufliche Coaches. Das ist die harte Realität (Studie 2016 managerSeminare, Bonn). Und der durchschnittliche Stundensatz beträgt im Schnitt 173 Euro die Stunde. Jetzt könnte man meinen, dies sei einfach keine lukrative Branche. Doch warum gibt es denn Coaches, die ein Mehrfaches davon verdienen? Was machen die […]
1. Mai 2016

2000 Tage – oder der Sinn des Lebens.

Gestern hatten wir einen Grund anzustossen. 2000 Tage. Vor allem, was in diesen 2000 Tagen alles gelaufen ist. Und in diesem Jahr steht der nächste Schritt bevor: Umzug und Einzug ins eigene Haus und ins eigene Büro (100 m vom Haus entfernt). Wobei ein Haus etc. absolut wertlos wäre, ohne […]
28. April 2016

Sicherheit & Angst

Der Mensch will Sicherheit. Wir sind uns erst dann bewusst, was uns Sicherheit bedeutet, wenn wir glauben keine mehr zu haben. Das war nach den schrecklichen Anschlägen in Paris auch so. Ich kam von einem schönen Essen nach Hause (es war mein Geburtstag) – und hörte von diesen Anschlägen. Und […]
2. Februar 2016

Unmöglich. Einfach unmöglich!

Das Wort «unmöglich» einfach streichen. Aus dem Lexikon zuhause rausreissen, das Wort. Ja, man hört diesen «Tipp» immer noch. Von Top1, Top10 oder Top100-Trainern oder Rednern. Ich zweifle, ob diese Redner oder Trainer im «wirklichen Leben» noch echtes «normales Business» erleben. Ob diese noch Kontakt zu «normalen» Klein- und Mittelunternehmen […]
26. Januar 2016

Positive Eigenschaften…

In einem Firmenworkshop von letzter Woche zum Thema «Echtheit, Sinn & Werte» starteten wir am zweiten Tag mit einer Übung: Jeder schrieb von jedem Arbeitskollegen fünf positive Eigenschaften auf. Jeder Teilnehmer hat also ein Blatt erhalten, auf dem rund 50 positive Eigenschaften (aus der Sicht der Kollegen) zu lesen waren. […]
20. Januar 2016

Fehler. Fehler. Fehler!

Kein Mensch will Fehler machen. Ist doch klar – oder? Denn in der Schule haben wir die schmerzliche Erfahrung gemacht, dass Fehler schlecht sind. Doch – wenn du etwas Neues beginnst, etwas Neues lernst – wirst du anfänglich Fehler machen. Hast du Mut, vor anderen schlecht auszusehen? Hast du Mut, […]
24. November 2015

Lebensstil: Wie möchte ich denn leben?

Eben habe ich eine eMail von einem Firmenkunden erhalten, in dem er schrieb, dass er meinen «Lifestyle» toll fände. Abgesehen davon, dass er meinen Lifestyle nur aus Facebook interpretiert (und das ist sicher nicht das ganze Bild), ist die viel interessantere Frage (losgelöst von mir), was «Lifestyle» eigentlich ist. Der […]
8. Oktober 2015

Was ist der Sinn des Lebens?

Seit ich mich intensiv mit sinnbasiertem Leben und Arbeiten beschäftige, erhalte ich spannende Fragen meiner Gesprächspartner. Eine Frage, die fast immer kommt: «Was ist denn der Sinn des Lebens?». Ich stelle dann meist die Gegenfrage: «Welche Antwort wäre für Sie denn richtig cool? Wie stellen Sie sich die Antwort vor?». […]
29. September 2015

Sinnbasiert arbeiten.

Sinnbasiert leben geht auch im Business. Ich nenne es sinnbasiertes Management. Menschen, die keinen Sinn sehen, in dem was sie machen, kann man nicht motivieren und werden sich auch nicht sehr fürs Unternehmen einsetzen. Wertemanagement wird heute schon gemacht. Da werden schöne Leitbilder aufgehängt. Frage ich jeweils in den Unternehmen, […]
27. September 2015

Sinnbasiert leben.

Sinnbasiert leben bedeutet für mich, sich damit zu befassen, was man wirklich will im Leben. Sei das in der Partnerschaft, im Beruf, beim Lifestyle, in der Gesundheit etc. Einen «Reiseplan» zu erstellen. Im zweiten Schritt zu analysieren (und zu reflektieren) welche Strategien, Systeme es benötigt und welche hindernden Denkmuster aus […]