Lebenslänglich

Lebenslänglich

Stellen Sie sich einmal vor, Sie werden lebenslang zu einer Arbeit verurteilt. Eine Arbeit, die Sie nicht mögen und die für Sie keinerlei Sinn macht. Sklaverei?
Stellen Sie sich einmal vor, dass Menschen jeden Tag zur Arbeit gehen, ohne dass diese ihnen (meistens) Freude macht, oder dass sie einen tieferen Sinn darin erkennen können. Und stellen Sie sich dazu noch vor, dass diese Menschen von niemandem gezwungen werden, sondern einfach nie dazu gekommen sind zu überlegen, was sie denn sonst viel lieber arbeiten könnten…
Und stellen Sie sich vor, dass genau dies sehr viele Menschen tun.
Unvorstellbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.